-->

Test über umweltfreundliche Chemietoiletten-Zusätze

© artur84 / Freedigitalphotos.net
Auf der Suche nach Erfahrungen mit Chemietoiletten-Zusätzen sind wir in diversen Foren auf sehr unterschiedliche Meinungen gestossen:
Die einen bevorzugen einen Hersteller und haben mit anderen Produkten weniger gute Erfahrungen gemacht - beim nächsten Camper ist es genau umgekehrt. Um ehrlich zu sein, hat das Stöbern im Internet also eher verwirrt als zur Klärung beigetragen...


Zeit für die Camping-Checker, die verschiedenen Produkte einmal selbst unter die Lupe zu nehmen. 


Unser Augenmerk liegt hierbei auf den umweltverträglichen Toiletten-Zusätzen, die bei den meisten Firmen unter dem Label "Green" oder "Bio" angeboten werden. Denn wir denken, wenn es schon eine umweltgerechte Alternative zu den Chemiekeulen gibt, sollte man diese bevorzugen.



Freundlicherweise haben wir bisher von 3 Herstellern Testprodukte zugesandt bekommen, welche nun der Reihe nach Verwendung finden:
  1. BIGSAN Sanitärkristalle & Spülzusatz Bromar von Dr. Keddo
  2. Green Care Tabs von Dometic
  3. Pury Green von Fritz Berger
  4. Solbio Sanitärzusatz

Ursprünglich hatten wir vor, einen einzigen Artikel über die Chemietoilettenzusätze zu schreiben. Aber da das Projekt umfangreicher wird, werden wir nach jedem abgeschlossenen Test einen Blogpost zum jeweils getesteten Produkt verfassen. Naturgemäß dauert es ein paar Tage, bis zum nächsten Sanitärzusatz übergegangen werden kann - aber Geduld, wir "arbeiten" daran ;-)

Im Test verwenden wir überdies jeweils Recycling-Toilettenpapier. Dieses zersetzt sich nach unserer Erfahrung schneller und besser als "normales" Toilettenpapier, ist aber nicht so teuer wie das Camping-Toilettenpapier, welches meist bei den Anbietern empfohlen wird. Wir hatten nie Probleme mit verstopften Ausgießern der Campingtoilette. Auf feuchtes Toilettenpapier sollte verzichtet werden, dieses zersetzt sich in der Chemietoilette gar nicht und kann zu wirklichen Problemen beim Entleeren führen.


Wir benutzen als Campingtoilette überdies sowohl die Enders Campingtoilette Deluxe, die wir für unseren Garten neu angeschafft haben, als auch ein Porta Potti älteren Baujahres im Wohnwagen - und werden zeitgleich auch beide Modelle in einem Bericht miteinander vergleichen.