Die Gewinner der Freikarten für den Caravan Salon

© Peggy_Marco / Pixabay.com
Die Verlosung der Freikarten für den Caravan Salon 2016 ist beendet und die glücklichen Gewinner wurden gezogen!

Gewonnen haben:
Marion, Dirk und Andrea.

Die Drei wurden bereits von mir benachrichtigt.

Checkliste: Wohnwagen kaufen auf der Messe

© Peggy_Marco / Pixabay.com
Der Caravan Salon 2016 steht vor der Tür und viele Händler locken mit Neuerscheinungen und verführerischen Messepreisen. Hier kann man in der Tat etliche Euro sparen, wenn man sich bereits auf der Messe ein neues Gefährt sichert. Doch von den Messerabatten sollte man sich nicht unbedingt blenden lassen - sondern ganz cool in die Verkaufsverhandlungen starten.



Eine Zeitreise der Entschleunigung – Urlaub im Oldtimer-Wohnwagen

- Gastbeitrag - 


Ich möchte Euch heute Vintage-Caravan.de vorstellen, mein Crowdfunding-Projekt auf Startnext.com bei dem Camping- und Retrofans das Herz aufgehen wird:

Urlaub im Oldtimer-Wohnwagen aus dem Jahr 1966.

Ich, das ist Heike Güßbacher, Gründerin von Vintage-Caravan.de.


Checkliste: Camping mit Baby

© isaiasbartolomeu / Pixabay.com
Ein Campingurlaub mit Säugling? Klar, warum nicht! Wenn man einige Punkte beachtet, kann Camping mit dem frischen Nachwuchs sogar recht unkompliziert und entspannend werden. Wir haben eine Checkliste zusammengestellt, die die Planung und das Leben mit Baby auf dem Campingplatz leichter machen!

KiiPER Stau-Netz im Produkttest

Kennt ihr das auch?

Da hat man im Wohnwagen schon jede Menge Schränke und Staufächer, aber trotzdem liegen viele Kleinigkeiten einfach auf irgendeiner Ablage rum.

Mir geht es immer so mit meinen Büchern - neuerdings mit meinem E-Reader -, meinen Taschentüchern oder mit dem Handy. Einen richtigen "festen" Platz habe ich für diese Sachen eigentlich nie gefunden...

Vor einigen Monaten schon schrieb mich die Firma H.R. Rathgeber GmbH & Co. KG aus
Herbrechtingen (das liegt in der Nähe von Ulm) an und fragte, ob wir nicht ihr neues Produkt, den KiiPER, testen möchten. Ja, gerne doch - aber was ist denn der KiiPER?

Verlosung: 3 x 2 Freikarten für den Caravan Salon Düsseldorf

Vom 27.08. - 04.09.2016 ist es wieder so weit: Die ganze Welt des Camping präsentiert sich auf dem Caravan Salon in der Messe Düsseldorf. 590 Aussteller werden dieses Jahr erwartet.

Mit ein bißchen Glück könnt ihr kostenlos dabei sein, denn wir verlosen:

3 x 2 Eintrittskarten für den Caravan Salon 2016!


Verlosung Crossboule: Der Gewinner steht fest!

Die Verlosung des Crossboule-Sets ist nun beendet und ich danke allen, die teilgenommen haben. Der Gewinner wurde gestern per Zufallsgenerator ermittelt.

Bzw. die Gewinnerin.


Campingtipp: Spreewald

Spreewald
© ichigodesign / Pixabay.com
Der "Amazonas Deutschlands" - so wird die Spree nicht ganz zu Unrecht oftmals bezeichnet. Der Fluß entpringt aus insgesamt 3 Quellen - in Neugersdorf, Ebersbach-Spreedorf und in Kottmar - und windet sich über etwa 400 Kilometer bis hin zu seiner Mündung in die Havel bei Berlin-Spandau.

Verlosung: 1 Set Crossboule C³ für 2 Spieler

Vor wenigen Wochen habe ich es euch vorgestellt: Das Outdoorspiel Crossboule C³ aus dem Hause Zoch.

Crossboule ist ein tolles Spiel für Jung und Alt, welches an Boccia erinnert, allerdings nicht mit festen Kugeln, sondern Stoffbällchen gespielt wird. Wer sich darüber noch einmal genauer informieren möchte, kann sich noch einmal meinen Crossboule-Test anschauen.

Der Zoch-Verlag hat mir ein Crossboule-Set für 2 Spieler zur Verfügung gestellt, das ich in meinem Blog verlosen darf.

KFZ-Versicherungen vergleichen - lohnt sich das?

Unfall-Auto
© PublicDomainPictures / Pixabay.com
Dass Wohnwagen-Besitzer nicht nur bei der Wahl ihrer Versicherung für den Wohnwagen ein waches Auge haben sollten und die Versicherung unbedingt auf die tatsächlichen Bedürfnisse abgestimmt sein sollte, habe ich bereits in diesem Post über Wohnwagen-Versicherungen geschrieben.

Ohne passendes Auto jedoch kann man den Wohnwagen nicht ziehen - und so hat der ein oder andere wahrscheinlich ein größeres Auto vor der Tür stehen, als er im Alltag eigentlich bräuchte. Und somit meist auch höhere Kosten in Form von Steuer oder Versicherung.