Posts

Longyearbyen Camping: Zelten auf dem nördlichsten Campingplatz der Welt

- Pressemitteilung - Auf der Plattform Pitchup.com können Urlauber jetzt arktische Campingferien auf Spitzbergen buchen
Berlin, 13.05.2019 – Der nördlichste Campingplatz der Welt befindet sich auf 78 Grad nördlicher Breite und damit 1.300 Kilometer vom geografischen Nordpol entfernt. Abenteuerlustige Camper, die die arktischen Weiten Spitzbergens erkunden möchten, können auf Longyearbyen Camping von Juni bis August ihr eigenes Zelt aufschlagen, oder aber eines der zwei Meter hohen, wetterfesten Leihzelte vor Ort beziehen, die Campingplatzbesitzerin Michelle van Dijk von einer antarktischen Forschungsstation erstanden hat.

Bequem buchen lassen sich Übernachtungen auf dem 1976 eröffneten Platz mit spektakulärem Fjordblick, komfortabler Gemeinschaftsküche und beheizten Sanitäranlagen über die Buchungsplattform Pitchup.com.

Dicke Kleidung, einen warmen Schlafsack und eine anständige Isomatte
... sollten Gäste des nördlichsten Campingplatzes der Welt im Gepäck haben, empfiehlt Michelle van…

#Lesetipp: 'Müritz, Mord und Mückenstich'

Stand Up Paddling: Trendsport mit alten Wurzeln

Was gibt es bei Schneeketten alles zu beachten?

Blick hinter die Kulissen der Kaffeerösterei Rigano

Auslosung: EcoLunchBox 3in1

Test + Verlosung: Eco Lunch Box 3in1

How-to: Den richtigen Campingplatz finden

Fernsehen im Campingurlaub?