[Camping-Küche] Kartoffelsuppe mit Würstchen

Kartoffelsuppe
Suppen sind ideal für's Camping, denn man braucht nur einen Topf, einen Gemüseschäler und ein Messer. 

Mit relativ wenig Zutaten ist schnell eine leckere, gesunde und sättigende Speise für mehrere Personen geschaffen.

Guten Appetit!

 

 Zutaten für 4 Personen


1 kg Kartoffeln (= ca. 5 Stück, groß)
1 Bund Suppengrün (4 Möhren, 1 Stange Porree, 1 Stück Sellerie, Kräuter)
1 Zwiebel, in Achtel geschnitten
2 EL Gemüsebrühe oder 1 Brühwürfel
Wiener Würstchen (Glas oder Dose, Menge nach Belieben)
Wasser


Zubereitung


Die Kartoffeln und das Suppengrün waschen, schälen und klein schneiden. Alles in einen Topf geben und soviel Wasser zugeben, dass das Gemüse gut bedeckt ist. Die Gemüsebrühe zufügen und alles kochen, bis das Gemüse gar ist. Die Kartoffeln können ruhig etwas zerfallen, das macht die Suppe etwas bindiger.

Man kann die Suppe grobstückig servieren, gerade Kinder mögen es aber meist lieber, wenn man die Suppe einmal kurz mit den Pürierstab durchmixt. Zugegeben, das macht das Ganze auch cremiger...

Mit den kleingehackten Kräutern abschmecken und wer mag noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Die Würstchen klein schneiden und ein paar Minuten in der heißen Suppe mitgaren.




Schwierigkeitsgrad: simpel
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Brennwert pro Portion: 378 kcal (gerechnet mit 1 Würstchen p. P.)




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind für uns das Salz in der Suppe - mit ihnen bekommt unser Blog erst den runden Geschmack.
Deshalb freuen wir uns, wenn du hier deinen Gedanken freien Lauf lässt.