Abwechslungsreiches Kinderprogramm beim CARAVAN SALON 2014

CARAVAN SALON Düsseldorf vom 30.8. - 7.9.2014
Bald ist es so weit: Der CARAVAN SALON Düsseldorf öffnet seine Pforten. Vom 30. August bis einschließlich 7. September werden wie jedes Jahr die Camper-Herzen höher schlagen und die Messehallen in Düsseldorf stürmen.

Was für die Erwachsenen ein Eldorado und vielleicht ein bißchen ein großer Spielplatz ist, wird für die Kleinen oft schnell langweilig - wenn sich der 37. Wohnwagen angeschaut wird oder man mit dem ein oder anderen Aussteller ein bißchen fachsimpeln will.


Glücklicherweise haben die Veranstalter genau hieran gedacht und ein umfassendes Kinderprogramm zusammengestellt:

Sperrung der A1-Rheinbrücke Leverkusen auch für Wohnmobile & Wohnwagen-Gespanne

Kabelverankerung der Rheinbrücke Leverkusen
Kabelverankerung [© Straßen.NRW]

Die marode Rheinbrücke auf der A1 bei Leverkusen ist seit dem 16. Juni 2014 wieder für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen gesperrt. Was vielen nicht bewusst ist: Das betrifft nicht nur LKWs, sondern auch Busse, Wohnmobile und Wohnwagen-Gespanne sowie Autos mit Anhänger!



Klimaanlagen im Vergleich


© Kookkai_nak / Freedigitalphotos.net
Viele Neuwagen - gleich ob Wohnwagen oder Wohnmobil - können auf Wunsch mit einer Klimaanlage ausgerüstet bestellt werden. Auch eine Nachrüstung mit entsprechenden Geräten ist möglich - die Auswahl im Fachhandel ist hier schier unbegrenzt. Dabei werden hauptsächlich 2 Typen von Klimageräten angeboten: Dach-Klimageräte und Stauraum-Klimageräte. Beide haben Vor- und Nachteile, die man gegeneinander abwägen muss. Beiden gemein ist der recht hohe Anschaffungspreis: Ab etwa 1300 Euro geht es hier los - Luxusmodelle können auch locker die 2000er Marke überschreiten.

Ob eine Klimaanlage überhaupt notwendig ist - schließlich gelten alle Klimaanlagen als Stromfresser, selbst mit gutem Energieeffizienzlabel -, hängt unter anderem vom bevorzugten Reiseziel und von der Haupt-Jahreszeit ab, in der man seinen Urlaub verbringt. Reisen in den Süden während der heissesten Monate Juli und August rechtfertigen sicherlich den Einsatz der technischen Kühlung - außerhalb dieser Parameter greifen aber auch oft andere Maßnahmen, um den Wohnwagen auf erträgliche oder gar angenehme Temperaturen zu bringen. So haben wir bereits im Post zum Energieverbrauch im Wohnwagen Tipps zur Innenraumkühlung beschrieben. Wenn das dennoch nicht ausreicht, tut es auch manchmal eine günstigere Klimaanlagen-Variante.


Energieverbrauch im Wohnwagen: So kann man Kosten senken & die Umwelt schonen

Energie sparen
© Danilo Rizzuti / Freedigitalphotos.net
Nachdem wir letztes Jahr auf einem Campingplatz waren, bei dem der Strom nicht inklusive war, sondern nach Verbrauch abgerechnet wurde, haben wir beschlossen, den Wohnwagen energiesparend umzurüsten. Nicht, dass wir allzu viel verpulvert hätten - aber bisher haben wir uns nie mit dem Thema beschäftigt, da die Stromkosten stets im Standplatzpreis inbegriffen waren.



Bilanz ziehen: Wo wird zu viel Energie verbraucht?


Zunächst müssen wir uns natürlich bewusst machen, wo wir wie viel Energie verbrauchen - und wo es im Umkehrschluss möglich ist, mit wenigen und günstigen Maßnahmen den Verbrauch zu senken. Denn neben dem Einspareffekt im nächsten Urlaub sollte selbstredend auch immer der positive Effekt auf die Umwelt eine Rolle spielen.

Blogvorstellung: Reisefant.de


Screenshot Reisefant.de

Heute möchte ich euch einen Blog vorstellen, der dem Camping-Checker nicht ganz unähnlich ist. 


Hannes erzählt auf Reisefant.de von seinen Reiseerfahrungen, testet Equipment und teilt wunderschöne Bilder mit uns.

Besonders schön finde ich die Bilder vom Düsseldorfer Rheinufer - ja, die Häuser dort sehen tatsächlich so aus, die Bilder wurden nicht gezerrt ;-)



Wie verbessere ich die Kühlung des Absorberkühlschrankes im Wohnwagen?

Absorberkühlschrank
© Keerati / Freedigitalphotos.net
In den meisten Wohnwagen sind sogenannte Absorberkühlschränke verbaut.

Das hat auch einen guten Grund: Absorberkühlschränke sind nahezu geräuschlos und daher für den Verbau in einem Wohnwagen geradezu ideal. Und: Sie können sowohl elektrisch als auch mit Gas betrieben werden - sind somit unabhängig vom Stromnetz!

Aber es gibt auch einen großen Nachteil: Der Wirkungsgrad fällt im Vergleich zu Kompressorkühlschränken schlechter aus, d. h. der Absorberkühlschrank verbraucht für die gleiche Kühlleistung mehr Energie bzw. kühlt bei gleichem Energieverbrauch weniger.



Aber wir wären nicht die Camping-Checker, wenn wir nicht auch hier einen nützlichen, erprobten Tipp für euch hätten! Denn mit wenig Aufwand und kleinem Geld kann man die Kühlleistung des Absorberkühlschrankes enorm verbessern!

Unterbodenschutz beim Wohnwagen?

Stau im Regen
© Feelart / Freedigitalphotos.net
Unterbodenschutz ist eigentlich ein Thema, mit dem man sich eher beim Zugfahrzeug beschäftigt. 

Unsere eigene Erfahrung hat aber gezeigt, daß es durchaus lohnenswert ist, auch dem Wohnwagen einen solchen Schutz zu verpassen.




Mäuseplage im Wohnwagen - so beugen sie vor!

Mäuseplage im Wohnwagen
© Karen Shaw / Freedigitalphotos.net
Immer wieder kommt es vor, daß sich Mäuse oder andere Nager auf dem Standplatz oder im Winterquartier im Wohnwagen einnisten.

Ein Grund: die Belüftungsöffnungen in den Staukästen sind teilweise liederlich geschützt - nicht nur bei Modellen älteren Semesters. Auch bei neuen Wohnwagen ist die Schutzgaze oft nur mit 2 bis 6 Tackerklammern verbaut. Dies ist zwar von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich, aber nicht unbedingt preisabhängig. Deshalb empfiehlt es sich, bei Neu- und Gebrauchtwagen einen genaueren Blick auf diese Belüftungsöffnungen zu werfen.

Jahresgewinnspiel 2014 von Spieleland


http://www.camping-checker.de/2014/07/jahresgewinnspiel-2014-spieleland.html

Mit ein bißchen Glück könnt ihr bald im Maus-Design in den Urlaub fahren! 

Denn bei dieser Verlosung könnt Ihr einen tollen Wohnwagen - einen Carado Delight C 164 L - in diesem außergewöhnlichen Look gewinnen!

Kräftig sparen mit der CampingCard ACSI

Warum mehr bezahlen als nötig? 

Dank diverser Rabatte, die von den Campingplätzen über verschiedene Organisationen angeboten werden, kann man im Vergleich zum Normalpreis sehr viel Geld sparen.

Eine Möglichkeit, die der Camping-Checker euch heute vorstellen möchte, ist die CampingCard ACSI.



[Checkliste] Urlaubsvorbereitung für den Wohnwagen

© 89studio / Freedigitalphotos.net
Der Urlaub steht vor der Tür. Nur noch schnell den Wohnwagen packen und ab geht's?

Von wegen...

Um unliebsamen Überraschungen vorzubeugen sollte man seinen Camper vor der Urlaubsfahrt genauer checken. Beherzigt man die folgenden Tipps, hat man neben dem praktischen Nutzen auch gleich noch ein gutes Gefühl, alles für einen erfolgreichen Urlaub getan zu haben.



Hier findet Ihr nun die ultimative Camping-Checker Checkliste zur Urlaubsvorbereitung für den Wohnwagen!


[Campingküche] (Apfel-) Kuchen in der Pfanne gebacken

Apfelkuchen, fertig gebacken
Kuchen im Campingurlaub? Gibt es doch meist nur als Fertigkuchen oder vom örtlichen Bäcker oder Konditor gekauft. Aber es geht auch anders! Mit einem Kuchen in der Pfanne gebacken!

Backen ohne Backofen - der Camping-Checker zeigt, wie's geht!


Wie funktioniert das LeadingCard Bonussystem - und rechnet es sich?


LeadingCardAls wir das erste Mal auf dem Campingplatz Nommerlayen waren, machten wir Bekanntschaft mit der Leading Card. Das ist eine Bonus-Karte, auf der man mit jeder Übernachtung auf einem der zur Zeit 36 angeschlossenen Campingplätze Punkte sammelt und diese gegen Prämien tauschen kann. Weitere Vorteile wie die Möglichkeit, den Campingplatz am Abreisetag später verlassen zu dürfen, sollen die Attraktivität der Karte steigern.

Lohnt sich die Leading-Card? Unsere Erfahrung nach 3 Jahren Inhaberschaft.

[Campingküche] Würstchengulasch


Grillwurst
© amenic181 / Freedigitalphotos.net
Gegrillte Würstchen vom Vorabend lassen sich kreativ und sehr schmackhaft in diesem Würstchengulasch verwerten! 

Für den Beilagenreis braucht man bei diesem Rezept einen zweiten Topf. Wer sich das sparen möchte, kann auch einfach Brot oder vom Frühstück übrig gebliebene Brötchen dazu reichen.


[Campingküche] Nudelauflauf im Topf

Nudeln
© Suat Eman / Freedigitalphotos.net
Nudeln eignen sich wunderbar für die Camping-Vorratskammer, denn sie nehmen nicht viel Platz weg, sind ohne Kühlung haltbar und sehr sättigend. Und es müssen auch nicht immer Spaghetti sein: Wer denkt, Nudel-Aufläufe kann man nur im Backofen machen, wird mit diesem Rezept eines Besseren belehrt...

Stichtag 1. Juli: Warnwestenpflicht in Deutschland

Warnweste
© Suat Eman / Freedigitalphotos.net
Seit dem 01.07.2014 gilt auch in Deutschland eine allgemeine Warnwestenpflicht - sowohl für gewerbliche als auch für Privat-Fahrzeuge. In jedem Fahrzeug muss nun mindestens eine Warnweste mitgeführt werden.

Die Warnweste kann rot, gelb oder orange sein, muss jedoch in jedem Fall der DIN EN 471 bzw. der EN ISO 20471:2013 entsprechen.


Für wen gilt die Warnwestenpflicht?

Saunakilts für den Campingurlaub?

Saunakilt
© stockimages / Freedigitalphotos.net
Mal ganz ehrlich - die Duschkabinen auf den meisten Campingplätzen sind doch sehr eng. Der "Vorraum" ist oft nur mit einem senkrechten Brett abgeteilt und zum Aufhängen der Klamotten stehen vielleicht 2 oder 3 Haken zur Verfügung. Wohin also mit Hose, Shirt, Duschtuch, Handtuch und Co?

Während auf einigen Plätzen grosszügige Duschkabinen angeboten werden, herrscht auf der Großzahl der Campingplätze eher Raumnot; hier gilt es, möglichst viele Duschkabinen unterzubringen - zu Lasten des Komforts. Wir haben es bisher immer so gehalten, mit möglichst wenig Kleidung am Leib die Waschhäuser aufzusuchen. Aber mittlerweile haben wir die Saunakilts für uns entdeckt...

Fritz-Berger verlost 2 x 1 Campingaufenthalt in Kroatien!

http://www.camping-checker.de/2014/06/campingurlaub-gewinnen.html
Gerade stöbere ich auf der Fritz-Berger-Seite, auf der Suche nach ein paar Utensilien für unseren nächsten Urlaub.

Ich bin es nämlich leid, meine Wäsche immer notdürftig zwischen zwei Bäumen aufzuhängen und habe mich - denke ich - für den Wäscheleinenhalter entschieden, den man in die Rangiergriffe einhängt.

Nun, ich werde davon berichten...

Aber da springt mir ein Gewinnspiel ins Auge - und das möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten: 

Reiseapotheke & Notrufnummern

Reiseapotheke
© hywards / Freedigitalphotos.net
Wie vor jeder anderen Reise sollte man auch vor dem Campingurlaub seine Reiseapotheke überprüfen.

Alte, abgelaufene Medikamente müssen entsorgt und ersetzt werden, denn sonst kann die Wirksamkeit eingeschränkt sein.



Das sollte unbedingt in der Reiseapotheke vorhanden sein:

 

[Camping-Küche] Kartoffelsuppe mit Würstchen

Kartoffelsuppe
Suppen sind ideal für's Camping, denn man braucht nur einen Topf, einen Gemüseschäler und ein Messer. 

Mit relativ wenig Zutaten ist schnell eine leckere, gesunde und sättigende Speise für mehrere Personen geschaffen.

Guten Appetit!